Navigation überspringen

In Photovoltaik investieren auf gepachteter Fläche!

Mit unseren erfahrenen Kooperationspartnern profitieren Sie in den verschiedenen Bereichen:

Milk the Sun Solaranlage als Investment kaufen
Solaranlage als
Investment kaufen
Milk the Sun Photovoltaik Investment verkaufen
Photovoltaik Investment
verkaufen
Solar Direktinvest Großflächige Dächer verpachten
Großflächige Dächer
verpachten
Solar Direktinvest Freifläche verpachten ab 1 Hektar
Freifläche verpachten
ab 1 Hektar

Mit Photovoltaik Geld verdienen

Inhaltsverzeichnis:

So wird eine Anlage in Photovoltaik ohne eigenes Hausdach möglich

Die Investition in Photovoltaik bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten, so dass in Solarenergie investieren ohne Hausdach möglich ist. Denn jeder kann von den Vorteilen der solaren Energieerzeugung profitieren. Wichtig sind dabei jedoch immer eine sorgfältige Planung und Prüfung der jeweiligen Investitionsmöglichkeiten. Aus diesem Grund stellen wir Ihnen vor, wie Sie in schlüsselfertige Solaranlagen und damit in Photovoltaik ohne eigenes Hausdach investieren können. Zudem möchten wir auf weitere Möglichkeiten eingehen, wie Sie Geld verdienen mit Solaranlagen, ohne dabei ein eigenes Hausdach oder eigenen Grund nutzen zu müssen. 

1. Schlüsselfertige Solaranlagen – Definition

Schlüsselfertige Solaranlagen sind komplette Photovoltaikanlagen, die von einem Anbieter konzipiert, geliefert und installiert werden. Der Begriff "schlüsselfertig" bezieht sich darauf, dass der Kunde die Anlage auf Knopfdruck nutzen kann, ohne weitere Arbeiten oder Installationen vornehmen zu müssen.

Der Prozess der Installation der PV Anlage schlüsselfertig beinhaltet in der Regel eine genaue Planung, die Auswahl der geeigneten Komponenten, die Erstellung eines Angebots, die Lieferung der Anlage und die Montage vor Ort. Darüber hinaus umfasst der Service auch die Inbetriebnahme und den technischen Support.

Schlüsselfertige Solaranlagen bieten eine bequeme Lösung für Kunden, die sich nicht mit den technischen Aspekten einer Photovoltaikanlage auseinandersetzen möchten. Der Anbieter übernimmt die Verantwortung für die gesamte Installation und gewährleistet, dass die Anlage effizient arbeitet.

Der Begriff der „Photovoltaikanlage schlüsselfertig“ betrifft dabei nicht nur Solaranlagen auf eigenen Dächern. Denn durch schlüsselfertige Solaranlagen können Sie in Solarenergie investieren ohne Hausdach: Mit einem Solar Direktinvestment. Dabei erhält der Käufer bestehende, schlüsselfertige Solaranlagen oder eine Neubausolaranlage auf einer gepachteten Dach- oder Freifläche.

mit Photovoltaik Geld verdienen

2. Warum PV Anlage schlüsselfertig kaufen?

Eine Photovoltaikanlage schlüsselfertig zu kaufen, hat mehrere Vorteile:

  • Zunächst entfallen die aufwendige Planung und Einholung von Genehmigungen, da dies bereits im Vorfeld vom Projektierer erledigt wurde. Dadurch wird Zeit gespart und der Installationsprozess kann schneller abgeschlossen werden.
  • Zudem minimiert der Kauf einer schlüsselfertigen PV Anlage das Baurisiko. Man überlässt die Installation und den Aufbau einer professionellen Firma, die über das entsprechende Know-how und die Erfahrung verfügt. Dies stellt sicher, dass die Anlage korrekt installiert und in Betrieb genommen wird, ohne dass man selbst hohe finanzielle Risiken eingehen muss.
  • Ein weiterer Vorteil ist, dass der Kauf einer schlüsselfertigen PV Anlage kosteneffizient ist. Dadurch, dass die Planung und der Aufbau bereits im Preis enthalten sind, entfallen zusätzliche Kosten für Projektplaner und Architekten. Zusätzlich können Sie direkt mit der Gewinnung von Strom beginnen und mit Photovoltaik Geld verdienen.

Insgesamt ist der Kauf einer schlüsselfertigen PV Anlage eine praktische und effiziente Lösung, um mit Photovoltaik Geld verdienen zu können. Man spart Zeit und Geld, minimiert das Baurisiko und kann sich auf die Expertise eines professionellen Unternehmens verlassen. Zudem wird direkt nach Übergabe der schlüsselfertigen PV-Anlage das Geld verdienen mit Solaranlagen möglich.

3. Einnahmen erzielen und Geld verdienen mit Solaranlagen

Die Solarstromverkäufe bieten eine attraktive Möglichkeit Einnahmen zu erzielen und machen das Geld verdienen mit Solaranlagen möglich. Nach nur wenigen Jahren amortisieren sich in der Regel die Kosten für den Bau einer Solaranlage. Danach können Gewinne erzielt werden und Sie können mit Photovoltaik Geld verdienen. 

Das liegt zum einen daran, dass die Einspeisevergütung durch das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) gesichert ist. Diese Vergütung wird über einen Zeitraum von 20 Jahren garantiert und sorgt für eine konstante Einnahmequelle.

Zum anderen kann der erzeugte Strom direkt vermarktet werden. Eine Möglichkeit dafür ist der Abschluss eines Power Purchase Agreement (PPA) mit einem bestimmten Stromabnehmer. Bei einem PPA wird der erzeugte Strom zu einem festgelegten Preis direkt an den vertraglich gebundenen Abnehmer verkauft. Dadurch wird eine langfristige Einkommensquelle geschaffen.

Eine weitere Option ist der Verkauf des Stroms an der Strombörse. Hier kann der erzeugte Strom zu aktuellen Marktpreisen verkauft werden. Diese Direktvermarktung bietet die Chance auf flexible Gestaltung des Vertrags und die Möglichkeit, von steigenden Preisen zu profitieren.

Durch die Kombination der Absicherung dank EEG-Vergütung und der Direktvermarktung des Photovoltaik Stroms können mit Solaranlagen deutliche Gewinne erwirtschaftet werden. 

mit Photovoltaik Geld verdienen

4. Mit Photovoltaik Geld verdienen: Vorteile eines Solar Direktinvestments

Einnahmen erzielen und Geld verdienen mit Solaranlagen steht heutzutage im Fokus vieler Investoren und umweltbewusster Kapitalanleger. Dabei kann man sogar in Solarenergie investieren ohne Hausdach, eine eigene PV-Anlage betreiben und von dem Solarstrom profitieren, indem man mit Photovoltaik Geld verdienen kann. Durch innovative Konzepte können Interessierte in ein Solar Direktinvestment investieren und somit zu 100% Eigentümer und Anlagenbetreiber werden.

  • Ein besonders attraktives Argument bietet die Rendite, die mit Solar Investments auf gepachteten Dächern erzielt werden kann. Diese liegt in der Regel bei etwa 9%, was vergleichsweise höher ist als bei anderen klassischen Anlageformen. Aufgrund des steigenden Interesses an erneuerbaren Energien und der sinkenden Kosten für Solarmodule ist auch in Zukunft mit stabilen Renditen zu rechnen. Die Investition in Solaranlagen stellt somit eine lukrative Möglichkeit dar, um langfristig Einnahmen zu erzielen.
  • Darüber hinaus bieten Solaranlagen auch steuerliche Vorteile. Durch die Nutzung des Investitionsabzugsbetrags (IAB) können Investoren einen Teil der Kosten steuerlich geltend machen und somit ihre Steuerlast auf ein Minimum reduzieren. Zusätzlich können eine Sonderabschreibung und die lineare Abschreibung für die Anschaffung und den Betrieb der Solaranlage genutzt werden. Diese steuerlichen Vergünstigungen tragen dazu bei, die Attraktivität der Investition in Solarenergie weiter zu steigern und somit zusätzliche finanzielle Anreize zu schaffen.
  • Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass man als Investor frei entscheiden kann, welches Investment man wählt. Es gibt verschiedenste Photovoltaikanlagen, welche man kaufen kann. Neben einer Neubauanlage kann auch eine bestehende PV Anlage schlüsselfertig erworben werden. Zudem müssen keine Gesamtanlagen gekauft werden, sondern oft ist es auch möglich Teileinheiten aus Dach- und Freiflächenanlagen zu erwerben. So kann das Investment an das vorhandene Budget angepasst werden. 

Insgesamt bietet die Investition in Solaranlagen attraktive Möglichkeiten, um Einnahmen zu erzielen und Geld zu verdienen. Durch eine eigene PV-Anlage oder Investition in Solarparks kann man nicht nur von den steuerlichen Vorteilen profitieren, sondern auch langfristige Einnahmen generieren. 

5. In Solarenergie investieren ohne Hausdach mit seriösen Partnern

Wenn Sie in Solarenergie investieren ohne Hausdach und eine PV Anlage schlüsselfertig erwerben möchten, dann ist vor allem die Zusammenarbeit mit seriösen und erfahrenen Unternehmen der Schlüssel zum Erfolg.

Lassen Sie sich, bevor Sie in Solarenergie investieren ohne Hausdach, ausführlich beraten und achten Sie darauf, dass der Verkäufer des PV Direktinvestments Ihnen eine detaillierte Wirtschaftlichkeitsberechnung vorstellt. Auf diese Weise können Sie die Kosten und Einnahme Ihres Investments besser abschätzen und im besten Fall eine Fehlinvestition verhindern.

Zudem sollte der Projektierer, bei dem Sie das Solar Invest erwerben, qualitativ hochwertige Komponenten beim Bau der PV-Anlage nutzen, um Ihnen im Nachhinein möglichst hohe Erträge zu ermöglichen, damit Sie sicher mit Photovoltaik Geld verdienen.

Unser Kooperationspartner, die Solar Direktinvest, ist eines der marktführenden Unternehmen in Sachen Photovoltaik Direktinvestments in ganz Deutschland. Mit jahrelanger Erfahrung und Expertise im Bereich der großflächigen Photovoltaik Investments, finden Sie in dem Nürnberger Unternehmen einen zuverlässigen und kompetenten Partner für Ihr Investment. So können Sie mithilfe des Solarunternehmens in Zukunft mit Photovoltaik Geld verdienen.

mit Photovoltaik Geld verdienen

6. PV Anlage schlüsselfertig: Das gehört dazu

Eine schlüsselfertige PV-Anlage umfasst mehrere Schritte, die von der Planung bis zur Wartung reichen. Wenn Sie eine PV Anlage schlüsselfertig kaufen, dann sollten die meisten dieser Schritte für Sie übernommen werden. Bei Übergabe der Photovoltaikanlage sollte es direkt möglich sein, Solarstrom zu generieren und einzuspeisen.

  • Planung: Zunächst muss die PV-Anlage sorgfältig geplant werden. Hierbei werden verschiedene Faktoren berücksichtigt, wie zum Beispiel die Größe der Anlage, die Ausrichtung der Module und die optimale Positionierung der Solarmodule auf dem Dach.
  • Genehmigungen: Um die Anlage reibungslos installieren zu können, müssen auch alle Formalitäten geklärt und notwendige Genehmigungen eingeholt werden. Dazu gehört unter anderem die Beantragung von Genehmigungen und die Einholung von technischen Gutachten. Dies ist vor allem bei Solarparks der Fall, da hier oft auch der Bebauungsplan durch die Gemeinde abgeändert werden muss.
  • Bau: Nachdem die Planung und die Formalitäten abgeschlossen sind, kann zeitnah mit dem Bau der Photovoltaikanlage begonnen werden. Hierbei werden die Solarmodule und die Unterkonstruktion auf dem Dach oder der Freifläche installiert. Zudem erfolgt die Verkabelung der Module und der Anschluss an den Wechselrichter. Der Wechselrichter wandelt den produzierten Gleichstrom in Wechselstrom um, damit dieser direkt ins Stromnetz eingespeist werden kann.
  • Monitoring: Sobald die Solaranlage vollständig angeschlossen ist, folgt das Monitoring. Hierbei werden die Erträge der Anlage überwacht und es wird überprüft, ob sie den erwarteten Wert erreichen. Durch das Monitoring können eventuelle Störungen oder Beschädigungen frühzeitig erkannt und behoben werden. Zudem lassen sich dadurch die eingespeisten Erträge genau analysieren.
  • Wartung: Um die volle Funktionstüchtigkeit und Effizienz der PV-Anlage zu gewährleisten, ist eine regelmäßige Wartung erforderlich. Diese kann zum Beispiel die Reinigung der Solarmodule, die Überprüfung der Verkabelung und die Kontrolle der elektrischen Komponenten beinhalten. Zudem sollten regelmäßig wichtige Parameter wie die Stringspannung und der Isolationswiderstand gemessen werden. Durch die regelmäßige Wartung kann die Lebensdauer der PV Anlage auf bis zu 40 Jahre verlängert und der Ertrag maximiert werden.

Alles in allem umfasst eine Photovoltaikanlage schlüsselfertig also die Planung, die Klärung der Formalitäten und Genehmigungen, den Bau, den Netzanschluss, das Monitoring und die regelmäßige Wartung. Durch diesen umfassenden Service kann gewährleistet werden, dass die PV-Anlage optimal funktioniert und eine maximale Energieeinsparung erreicht wird.

7. Mit Photovoltaik Geld verdienen: 5 Möglichkeiten

Um mit Photovoltaik Geld verdienen zu können, gibt es verschiedene Möglichkeiten, die wir Ihnen nachfolgend gerne vorstellen möchten.

  1. Die erste Option ist die Installation einer PV-Hausdachanlage auf dem eigenen Hausdach. Durch den Einsatz von Solarpaneelen auf dem eigenen Dach kann man selbst Strom erzeugen und diesen entweder für den Eigenverbrauch nutzen oder ins Stromnetz einspeisen und die Vergütung dafür erhalten. Diese Variante bietet die Möglichkeit, langfristig Geld zu sparen und unabhängiger von steigenden Strompreisen zu werden.
  2. Eine weitere Möglichkeit, die das Geld verdienen mit Solaranlagen ermöglicht, ist die Dachflächenverpachtung. Hierbei stellt man seine eigene Dachfläche einem PV-Unternehmen zur Verfügung, welches daraufhin eine Solaranlage installiert und betreibt. Als Eigentümer des Daches erhält man eine regelmäßige Pachtzahlung für die Verpachtung der Fläche, doch in der Regel ist der Strom nicht zum Eigenverbrauch gedacht. Diese Option eignet sich insbesondere für Besitzer großer Dachflächen, die keine eigene PV-Anlage installieren möchten, aber dennoch von den Vorteilen der Solarenergie profitieren wollen.
  3. Eine weitere Option ist der Kauf einer neugebauten Solaranlage auf einer gepachteten Dach- oder Freifläche als Solar Investment. Neubausolaranlagen befinden sich bei Verkauf zumeist noch in der Planungs- oder in der Realisierungsphase, so dass sie noch nicht als PV Anlage schlüsselfertig gelten. Nach Anschluss an das öffentliche Stromnetz können Sie bis zu 40 Jahre lang Stromerträge generieren.
  4. Wer über größere Landflächen verfügt, kann diese auch für die Freiflächenverpachtung nutzen. Dabei stellt man seine Fläche einem PV-Unternehmen zur Verfügung, welches darauf einen Solarpark baut und betreibt. Als Eigentümer der Fläche erhält man einen Pachtzins. Diese Variante eignet sich insbesondere für Landwirte oder Grundstückseigentümer, die ihre Flächen nicht selbst nutzen oder nutzen können.
  5. Schließlich besteht auch die Möglichkeit, eine Bestandsanlage auf einer gepachteten Fläche zu kaufen und damit Geld zu verdienen. Es gibt Investoren, die bereits vorhandene Solaranlagen besitzen und diese zum Verkauf anbieten. Durch den Kauf einer solchen Anlage kann man sofort in die Stromerzeugung einsteigen und von den Erträgen profitieren, ohne erst eine eigene Anlage errichten zu müssen und das damit einhergehende Baurisiko zu tragen.

mit Photovoltaik Geld verdienen

8. Weitere Möglichkeiten, wie Sie mit Photovoltaik Geld verdienen

Wir haben Ihnen bereits fünf sichere und nachhaltige Möglichkeiten gezeigt, wie Sie mit Photovoltaik Geld verdienen können. Vor allem die Möglichkeit des in Solarenergie investieren ohne Hausdach dürfte für viele Investoren interessant sein. Es gibt jedoch noch weitere Möglichkeiten, wie Sie in Photovoltaik ohne eigenes Hausdach investieren können. Die nachfolgenden Investments gehen in der Regel jedoch mit einem höheren Risiko einher als ein Photovoltaik Direktinvestment.

8.1. Solarfonds: Vorteile und Risiken

Ein Solarfonds ist eine Anlageform, die in Solarprojekte investiert. Der Hauptvorteil eines solchen Fonds besteht darin, dass er hohe Renditen bieten kann. Ein weiterer Vorteil ist, dass man sich als Investor nicht selbst um die Verwaltung und den Betrieb der Solaranlagen kümmern muss. Diese Aufgaben werden von einem Fondsmanager übernommen, der das Portfolio des Fonds verwaltet. Dadurch kann der Anleger Zeit und Aufwand sparen und dennoch von den Gewinnen aus den Solarfonds profitieren.

Es gibt jedoch auch Risiken bei einer Investition in einen Solarfond. Eine der Hauptgefahren besteht in der Abhängigkeit vom Fondsmanager. Wenn dieser Entscheidungen trifft, die sich negativ auf die Geldanlage auswirken, kann dies zu Verlusten für die Anleger führen. Zudem ist ein Solarfonds sehr volatil und kaum sicher. Die Performance des Fonds kann stark schwanken, abhängig von den Entwicklungen des Solarmarktes. Daher ist eine Investition in einen Solarfond nur für risikobereite Anleger geeignet, die bereit sind, mögliche Verluste zu akzeptieren. 

8.2. Schlüsselfertige Solaranlagen nutzen für Mietstrommodell

Schlüsselfertige Solaranlagen bieten eine gute Möglichkeit für das Mietstrommodell. Durch das Modell kann der erzeugte Strom direkt vor Ort genutzt werden, um den Strombedarf des darunterliegenden Gebäudes oder von angrenzenden Gebäuden zu decken. Dies führt bei den Mietern zu einer Unabhängigkeit von herkömmlichen Anbietern.

Jedoch besteht als Inhaber der PV-Anlage eine gewisse Abhängigkeit von den Zahlungen der Mieter, da diese zur Deckung der Investitionskosten für die Solaranlage beitragen müssen. Bei Verzögerungen oder Ausbleiben der Zahlungen kann es zu Problemen kommen, die eine Unterbrechung der Nutzung des Solarstroms zur Folge haben können. Daher ist es wichtig, dass das Mietstrommodell gut durchdacht und transparent gestaltet wird, um das Risiko minimal zu halten und eine langfristige Nutzung der schlüsselfertigen Solaranlage für beide Parteien zu gewährleisten.

8.3. In Solarenergie investieren ohne Hausdach: Bürgersolaranlagen

Auch mit einer Bürgersolaranlage können Sie in Solarenergie investieren ohne Hausdach. Dabei ist eine Investition mit geringem Budget möglich, da sich mehrere Bürger und Bürgerinnen zusammenschließen und gemeinsam eine Photovoltaik-Anlage finanzieren. Dies ermöglicht es auch Personen mit begrenztem finanziellem Spielraum, sich an der Energiewende zu beteiligen. Ein weiterer Vorteil ist, dass die PV-Anlage einem nicht allein gehört, sondern gemeinschaftlich genutzt wird. Dadurch entfällt die Verantwortung für Wartung und Reparaturen, da dies von einer Gemeinschaft getragen wird.

Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass Entscheidungen bezüglich der Anlage entweder gemeinsam gefällt oder ohne eigene Mitsprache angenommen werden müssen. Dies erfordert Kommunikation und Kooperation zwischen den Beteiligten. 

8.4. Mit Crowdinvesting in Solarenergie investieren ohne Hausdach

Mit Crowdinvesting in Solarenergie können Anleger in Solarenergie investieren ohne Hausdach und mit Photovoltaik Geld verdienen. Eine der attraktiven Eigenschaften des Crowdinvestings ist das geringe Investitionsvolumen, das bereits mit kleinen Beträgen möglich ist. Somit steht die Investition in Solarenergie auch Personen offen, die kein großes Kapital zur Verfügung haben.

Allerdings müssen Anleger beachten, dass sie bei dieser Form des Investments ebenfalls kein oder kaum Mitspracherecht haben. Entscheidungen bezüglich des Solarprojekts liegen vollständig in den Händen des Projektentwicklers bzw. des Betreibers. Des Weiteren erwerben Anleger kein direktes Eigentum an den Solarmodulen oder dem erzeugten Strom. Stattdessen partizipieren sie an den Erträgen des Projekts über einen festgelegten Zeitraum und können damit mit Photovoltaik Geld verdienen. Dies ermöglicht es den Projektentwicklern den Betrieb und die Wartung der Anlage zu übernehmen, während die Anleger von den Erträgen profitieren. Bei einer Insolvenz des Betreibers erfolgt die Auszahlung an die Anleger erst nach allen anderen Gläubigern, was als Risiko für die Anleger gilt. Dennoch bietet Crowdinvesting in Solarenergie eine interessante Möglichkeit, um vor allem mit einem kleinem Budget in erneuerbare Energien zu investieren. 

In Photovoltaik investieren auf gepachteter Fläche!

Mit unseren erfahrenen Kooperationspartnern profitieren Sie in den verschiedenen Bereichen: